Aus wie vielen Personen besteht eine Suchgruppe?

Optimalerweise wirken etwa fünf bis sieben Personen in der Suchgruppe mit. Diese Größe ermöglicht einen Austausch von Personen mit unterschiedlichen Perspektiven – auf die Angebotsstruktur und Bedarfe vor Ort – und Hintergründen, bietet aber gleichzeitig noch Raum für einen konstruktiven Austausch.

Hierbei handelt es sich lediglich um eine Empfehlung. Die Größe der Suchgruppe wird der individuellen Angebotsstruktur vor Ort entsprechend von Kommune zu Kommune wahrscheinlich sehr unterschiedlich ausfallen.