Mouse Mobil Bocholt

Bocholt_Logo

Mouse Mobil ist eine seit 2007 bestehende ehrenamtliche Projektgruppe von „Engagiert in Bocholt“, die sich zum Ziel gesetzt hat, älteren Menschen den Zugang zum Computer zu erleichtern und ihnen die Berührungsängste zu nehmen. Initiator der Gruppe sind das Seniorenbüro der Stadt Bocholt, der Verein Leben im Alter und die Stadtsparkasse Bocholt.

Die 13 Ehrenamtlichen der Gruppe Mouse Mobil besuchen interessierte ältere Menschen in deren Wohnung, um ihnen in häuslicher Umgebung am eigenen Gerät Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC, Tablet, Smartphone sowie Nutzung von Internet und E-Mail zu vermitteln.
Für Senior*innen, die erste Erfahrung mit dem Computer sammeln möchten, werden Schnupperkurse angeboten. Ziel dieser Kurse ist es Berührungsängste bei den PC-Neulingen abzubauen.
Des Weiteren werden offene PC-Sprechstunden, innerhalb von Bocholt, angeboten.

Um den Senior*innen in der kontaktarmen Corona-Zeit zu mehr sozialer Integration zu verhelfen, bieten die Ehrenamtlichen von Mouse Mobil ihre Hilfe per Videotelefonie an. Von den Bocholter Senioren*innen wird diese Art der Hilfestellung sehr gut angenommen.

Kommune: Bocholt

Angaben zum Träger:

Stadt Bocholt
Seniorenbüro

Berliner Platz 2 
46395 Bocholt

Telefon: 02871 / 953758
E-Mail: edelmann@mail.bocholt.de

Ansprechperson:

Frau Ellen Edelmann


 

Strukturelle Merkmale

Im Vordergrund des Angebots stehen: 

Bildung,
Information und Beratung

Das Angebot ist Haupt- und ehrenamtlich organisiert.

Erreichbarkeit des Angebots: Aufsuchend

Trägerschaft: Öffentlich

Finanzierung: Träger / öffentliche Förderung, Spenden

Das Angebot richtet sich in erster Linie an:

Ältere Menschen,
Ältere Frauen,
Ältere Männer,
Hochaltrige (> 80 Jahre),
Ältere Menschen mit Migrationshintergrund



 

Regionale Einordnung

Das Angebot ist: Ländlich

Kreis/Kreisfreie Stadt: Kreis Borken 

Regierungsbezirk: Münster

Regionale Besonderheiten: 

Die Stadt Bocholt ist die größte Stadt des Kreises Borken. Die 11 Ortsteile splitten sich in landwirtschaftlich genutzte, Hof- und Gebäudeflächen, Waldflächen, Erholungs- und Grünanlagen. Wobei die landwirtschaftliche Nutzung bei 62,27% und für Siedlung und Verkehr bei 30,76% liegt. Mit Hauptwohnsitz in Bocholt sind 72.496 Personen (Stand 31.12.2020) gemeldet. Die Altersgruppen ab dem 60. Lebensjahr stellen sich wie folgt dar: 60 bis <65 5.188; 65 bis <75 7.416; 75 und älter 7.959.

Das Angebot richtet sich an Menschen: in der Kommune


 

Begründung für die Nominierung

Mouse Mobil ist ein Angebot von älteren Menschen für ältere Menschen. Durch die Hilfestellung von Mouse Mobil öffnen sich für die Senioren*innen durch die Heranführung an digitale Medien und Geräte eine Vielzahl von Chancen, ihren Alltag sowie soziale Interaktion mit anderen zu erleichtern.

Leider kann die Karte nicht angezeigt werden.

Bitte überprüfen Sie Ihre Cookie-Einstellungen (Alle Cookies akzeptieren).

Ggf. müssen Sie in Ihrem Browser einmal alle Cookies löschen.