Wer kann Teil der Suchgruppe sein?

Die Suchgruppe soll aus bürgerschaftlich engagierten älteren Menschen bestehen, die die vor-Ort-Situation und bestehende Strukturen der Seniorenarbeit mit den regionalen Besonderheiten kennen. Bestenfalls setzt sich die Suchgruppe aus ehrenamtlichen engagierten Personen zusammen, die zu unterschiedlichen Akteuren der lokalen Seniorenarbeit zählen. So kann eine große Vielfalt an Perspektiven bei der Suche nach dem Leuchtturm-Angebot eingebracht werden. Hierzu zählen u.a. Vereine, Organisationen und Initiativen der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit.

Sofern es eine Seniorenvertretung bzw. einen Seniorenbeirat vor Ort gibt, bietet sich eine Zusammenarbeit im besonderen Maße an.

Weitere Akteure, die zum Mitwirken angeregt werden können, sind beispielsweise Seniorenbüros, kirchliche Organisationen, soziale Organisationen und Vereine, Einrichtungen der Wohlfahrtsverbände vor Ort, Mehrgenerationenhäuser und Akteure der Nachbarschaftshilfe und -arbeit.

Darüber hinaus gibt es in den einzelnen Kommunen i.d.R. regionale Besonderheiten bzw. Akteure, die in der Seniorenarbeit tätig sind und bei der Suchaktion mitwirken können.