Warum wird eine Suchgruppe benannt?

Ziel ist es, ein besonders erfolgreiches Unterstützungs- oder Informationsangebot für ältere Menschen pro Kommune in einer digitalen Landkarte abzubilden. Um solche Angebote identifizieren zu können, sind Kenntnisse über die vor-Ort-Situation und die damit einhergehenden Bedarfe älterer Menschen in der Kommune notwendig.

Eine Such-Gruppe, bestehend aus regionalen Akteuren der Seniorenarbeit, hat einen guten Überblick über bestehende Angebote vor Ort und kennt die lokalen Strukturen mit den entsprechenden regionalen Besonderheiten.