Abschlussveranstaltung

Die Abschlussveranstaltung richtet sich an alle in das Projekt eingebundenen Akteure. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die Ergebnisse des Projekts dargestellt und die ausgewählten Leuchttürme noch einmal in Form eines Gallery Walk vorgestellt. Die Veranstaltung bietet Raum für die Vernetzung der Akteure untereinander. Termin: 2. September 2021

Angebotskatalog

Die Suchgruppen benennen das für ihre Kommune ausgewählte Leuchtturm-Angebot und gegebenenfalls ihre engere Auswahl (max. zwei bis drei Angebote). Lediglich das Leuchtturm-Angebot wird in die digitale Landkarte eingebunden. Die weiteren Angebote werden in einem Angebotskatalog gesammelt, der den Kommunen zur Verfügung gestellt und ggf. auch auf der Website als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt wird. Ziel…
» weiterlesen: Angebotskatalog

Digitale Landkarte

Auf der digitalen Landkarte werden die Leuchtturm-Angebote aller teilnehmenden Kommunen abgebildet. Mit dem Leuchtturm-Angebot werden Details zur Zielgruppe, der Besonderheit des Angebots und den entsprechenden Herausforderungen sowie Chancen der vor-Ort-Situation veröffentlicht. Die digitale Landkarte stellt einen Ort dar, an dem interessierte Akteure des seniorenpolitischen Arbeitsfelds Ideen und Impulse für zukünftige Projekte finden können. Gleichzeitig können…
» weiterlesen: Digitale Landkarte

Gibt es Auszeichnungsveranstaltungen?

Es sind drei Auszeichnungsveranstaltungen geplant. Diese finden an folgenden Terminen statt: 6. Mai 2021, Bonn 11. Juni 2021, Paderborn 24. Juni 2021, Münster

Welche Jury wählt die Preistragenden aus?

Eine Jury bestehend aus Akteuren aus dem seniorenpolitischen Netzwerk NRW und fachfremden Bereichen wird die besonders erfolgreichen und innovativen Leuchttürme in unterschiedlichen Kategorien auswählen. Ziel ist es, eine Jury zusammenzustellen, die Wissen im Bereich der Seniorenarbeit aufweist, gleichzeitig aber auch durch weitere Perspektiven sinnvoll ergänzt wird, wie beispielsweise Zukunftsforscher*innen.

Was wird ausgezeichnet?

Es werden besonders erfolgreiche und innovative Unterstützungs- und/ oder Informationsangebote für ältere Menschen ausgezeichnet, die die regionalen Besonderheiten und Bedarfe berücksichtigen.

Wer übermittelt das Leuchtturm-Angebot an die Steuerungsstelle?

Das Leuchtturm-Angebot (+ ggf. zwei bis drei weitere Angebote) wird von der Ansprechperson der Suchgruppe an die Steuerungsstelle übermittelt. Sobald die Informationen bei der Steuerungsstelle eingegangen sind, sendet diese der Ansprechperson eine Eingangsbestätigung zu und prüft die Angaben auf ihre Korrektheit.