Seniorentheater für Menschen ab 60 plus

  • Sie wollten schon immer mal Theater spielen, haben sich aber bislang nicht getraut?
  • Sie haben Lust, aus ihren Lebenserfahrungen Spielszenen und kurze Geschichten zu entwickeln und diese mit anderen Laienspieler*innen auf die Bühne zu bringen?
  • Sie haben vielleicht auch Lust, kleine literarische Texte szenisch umzusetzen?

Das ist beim “Seniorentheater für Menschen ab 60 plus” möglich! Dort kommen die individuellen Stärken und Fähigkeiten der teilnehmenden Personen zur Geltung. DIe professionelle Begleitung übernimmt eine Theaterpädagogin.

Theaterspielen für Menschen ab 60 bietet neben vielen Möglichkeiten zur Kreativität und persönlichen Weiterentwicklung ein soziales Netzwerk. Außerdem macht es Spaß und hält körperlich und geistig fit.

Kommune: Schwerte

Angaben zum Träger:

selbst organisierte Gruppe
in Räumlichkeiten der VHS

Am Markt 11 
58239 Schwerte

Telefon: 02304 / 104850
Website besuchen

Ansprechperson:

Frau Brigitte Fritz

E-Mail: brigittefritz@gmx.de
Telefon: 02304 / 940017

 

Strukturelle Merkmale

Im Vordergrund des Angebots stehen: 

Austausch und Begegnung,
Kulturelle Angebote,
Engagement und Mitwirkung,
Kreatives und Gestalten,
Gesundheitsförderung

Das Angebot ist Ehrenamtlich organisiert.

Erreichbarkeit des Angebots: Komm-Struktur

Trägerschaft: Frei-Gemeinnützig

Finanzierung: Spenden

Das Angebot richtet sich in erster Linie an:

Ältere Menschen

Anzahl hauptamtlich Mitarbeitende: 0

Anzahl ehrenamtlich Mitarbeitende: 10

Nutzer/innen : 10 pro Woche


 

Regionale Einordnung

Das Angebot ist: Städtisch

Kreis/Kreisfreie Stadt: Kreis Unna 

Regierungsbezirk: Arnsberg

Regionale Besonderheiten: 

Schwerte ist eine Stadt mit vielen bürgerschaftlich Engagierten, die von Seiten der Stadt und einer sehr aktiven Bürgerstiftung viel Unterstützung und Anerkennung erfahren. Aufgrund der Größe der Stadt und der Einwohner*innenzahl sind persönliche Begegnungen und Kontakte der Bürger*innen gut möglich. Das Gemeinwohl hat einen hohen Stellenwert und es gibt daher viele Angebote für die Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls.

Das Angebot richtet sich an Menschen: in der Kommune

Vernetzung mit anderen Angeboten/Organisationen:

Zusammenarbeit mit:
- Volkshochschule
- Altenbegegnungsstätte Grete-Meißner-Zentrum
- Evangelische Kirchengemeinde Schwerte
- Bürgerstiftung Schwerter Mitte
- verschiedene Altenheime in der Stadt/Umgebung (kostenlose Auftritte von uns)


 

Begründung für die Nominierung

Das Seniorentheater Schwerte fördert die Kreativität älterer Menschen, die Lust haben Spielszenen, literarische Texte, kurze Geschichten und ihre eigenen Lebenserfahrungen zusammen mit anderen auf die Bühne zu bringen.

4-6 mal jährlich gibt es kostenlose Auftritte - mit musikalischer Begleitung - bei Seniorentreffen in Gemeindezentren, bei Seniorengeburtstagen der evangelischen Kirche, bei der Veranstaltung "Kultur am Samstag" der Bürgerstiftung Schwerter Mitte sowie in verschiedenen Alten- und Pflegeeinrichtungen der Stadt.

Die Seniorentheater-Gruppe bietet neben den vielen kreativen Möglichkeiten und der persönlichen Weiterentwicklung auch ein wichtiges soziales Netzwerk für gegenseitige Unterstützung. Unsere neueste Entwicklung: Biografie-Theater.

Leider kann die Karte nicht angezeigt werden.

Bitte überprüfen Sie Ihre Cookie-Einstellungen (Alle Cookies akzeptieren).

Ggf. müssen Sie in Ihrem Browser einmal alle Cookies löschen.