Angebote des Vereines “Hand in Hand e.V.”

Hand

Zu den Angeboten des Vereins Hand in Hand e.V. zählen u.a.

  • Gemeinsames Einkaufen, Spaziergänge und auch Rollstuhlfahrten,
  • Hausbesuche, evtl. verbunden mit Vorlesen, Gesellschaftsspielen oder Zeit für Gespräche,
  • Begleitung zum Arzt oder Behörden,
  • kleinere Schreibarbeiten,
  • Begleitung bei Friedhofs- oder Kirchenbesuchen,
  • (kleine) handwerkliche Tätigkeiten und
  • der Seniorenmittagstisch “Essen und Klönen”.

Kommune: Wadersloh

Angaben zum Träger:

Hand in Hand e.V.

Kantstraße 33 
59329 Wadersloh

Telefon: 02523 / 7687
E-Mail: b-kettrup@gmx.de

 

Strukturelle Merkmale

Im Vordergrund des Angebots stehen: 

Austausch und Begegnung,
Engagement und Mitwirkung

Das Angebot ist Ehrenamtlich organisiert.

Erreichbarkeit des Angebots: Aufsuchend

Trägerschaft: Frei-Gemeinnützig

Finanzierung: Spenden, Sonstiges (Aufwandsentschädigungen)

Das Angebot richtet sich in erster Linie an:

Ältere Menschen,
Sonstige/Besondere Zielgruppen
Sonstige sind: Menschen mit Behinderung

Anzahl hauptamtlich Mitarbeitende: 0

Anzahl ehrenamtlich Mitarbeitende: 25

Nutzer/innen : 1 bis 2 (Einzelbetreuung 1 x wöchentlich für 2 bis 3 Stunden. Hierbei handelt es sich um eine fortlaufende, wöchentliche Betreuung. 20 Betreuer*innen sind im Einsatz.) pro Woche


 

Regionale Einordnung

Das Angebot ist: Ländlich

Kreis/Kreisfreie Stadt: Kreis Warendorf 

Regierungsbezirk: Münster

Regionale Besonderheiten: 

Die Gemeinde Wadersloh verfügt über ein umfangreiches soziales Angebot. Von Kindergärten, Schulen und Kinder- sowie Jugendförderung bis zur Seniorenarbeit erreichen unsere Dienstleistungen Menschen nahezu jeden Alters. Zudem ist die Gemeinde Wadersloh der größte Pflegestandort im Kreis Warendorf.

Das Angebot richtet sich an Menschen: in der Kommune


 

Begründung für die Nominierung

Der Verein "Hand in Hand" bietet Hilfsdienste für Senior*innen, Bedürftige und Menschen mit Behinderung in der Gemeinde Wadersloh an. Auch pflegenden Angehörigen wird Unterstützung geboten. Zudem ist der Verein anerkannt nach § 45 Abs.1 SGB XI.

Bereits seit Juli 2004 arbeiten die Mitglieder ehrenamtlich und überkonfessionell in allen Ortsteilen. Einmal im Monat wird der Seniorenmittagstisch "Essen & Klönen" angeboten. Das Angebot richtet sich an alle, die nicht gerne allein essen. Der Verein zeichnet sich durch den unermüdlichen Einsatz und das ehrenamtliche Engagement aus und umfasst mit den zielgerichteten Angeboten alle erdenklichen teilhabefördernden Angebote.

Leider kann die Karte nicht angezeigt werden.

Bitte überprüfen Sie Ihre Cookie-Einstellungen (Alle Cookies akzeptieren).

Ggf. müssen Sie in Ihrem Browser einmal alle Cookies löschen.